Erfahrungen mit der Gewerbeabfallverordnung

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Wie nur wenige Rechtsänderungen hat die Neufassung der Gewerbeabfallverordnung durch ihre Anforderungen an Abfallsammlung und Abfallentsorgung grundlegende Bedeutung für die gesamte Wirtschaft. Mit ihren erweiterten Anforderungen an die Abfalltrennung und das nachfolgende Recycling gewerblicher Abfälle verfolgt die Verordnung das Ziel, die Ressourceneffizienz in der Wirtschaft zu erhöhen und dazu besonders die Rückgewinnung von Recyclingrohstoffen aus den Abfällen zu stärken. Die Einführung der Verordnung wurde durch Unternehmen und Wirtschaftsverbände intensiv begleitet und führte zu einer großen Zahl von Detailfragen. Auch die Vollzugsbehörden stehen – schon aufgrund der großen Zahl der Betriebe – vor umfangreichen Herausforderungen. Über erste Erfahrungen aus Sicht der Industrie, der Entsorgungswirtschaft und der Behörden wird in diesem Forum berichtet.