Dr. Michael Weiß, Chief Technology Officer, J.M. Voith SE & Co. KG

Dr. Michael Weiß

Chief Technology Officer, J.M. Voith SE & Co. KG

Als CTO von Voith Paper bringt Herr Dr. Michael Weiß seine langjährige Erfahrung im Bereich Forschung und Entwicklung ein, um die Voith Paper-Innovationsstrategie rund um die Differenzierungsmerkmale Nachhaltigkeit, Effizienz und Full-Line-Anbieter voranzutreiben. Dabei gilt es vor allem, Antworten auf die Megatrends Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu finden und sie für die Papierbranche nutzbar zu machen. Hierfür engagiert sich Hr. Dr. Weiß in verschiedenen Nachhaltigkeits-Initiativen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Um neue, disruptive Lösungen zu erforschen, war er so unter anderem an der Gründung der gemeinnützigen Industrieinitiative Modellfabrik Papier beteiligt.

Herr Dr. Weiß trat 2006 als Entwicklungsingenieur bei Voith Paper ein. Es folgten verschiedene Stationen in der Forschung und Entwicklung, bei denen er sich unter anderem mit den Themen Prozessoptimierung, mathematische Simulation, Wassermanagement und Abwasserbehandlung beschäftigte. Ab 2017 bekleidete er die Position des Vice President New Business & Research. Dr. Weiß studierte Verfahrenstechnik an der RWTH Aachen. Seinen PhD in Chemical Engineering absolvierte er 2004 an der University of Oxford, Großbritannien, gefolgt von einem zweijährigen Aufenthalt in Frankreich als Postdoc in der industriellen Forschung und Entwicklung.

„Als Technologieführer und Full-Line-Anbieter arbeitet Voith Paper gemeinsam mit seinen Kunden erfolgreich daran, neue Wege in der Papierproduktion einzuschlagen. Gerade heute benötigt die Papierbranche mehr Innovationen, um die Produktion effizienter und nachhaltiger zu gestalten.“

Foto: Voith Group