Martin Pfränger, Projektleitung Kompetenzzentrum Abwärme, Umwelttechnik BW GmbH

Martin Pfränger

Projektleitung Kompetenzzentrum Abwärme, Umwelttechnik BW GmbH

Martin Pfränger, Jahrgang 1967, Studium des Maschinenbaues an der Fachhochschule Coburg und Georg-Simon-Ohm Fachhochschule in Nürnberg mit Schwerpunkt Energietechnik und an der TU Berlin, Energie- und Umweltmanagement, als zertifizierter Energieberater abgeschloßen. Danach rund 10 Jahre Projekte im Bereich kommunales Energiemanagement, Nahwärmekonzepte und in der Energieeffizenzberatung von KMU in eigenem Energieberatungs- und Ingenieurbüro in Coburg/Oberfranken. Ab 2008 dann 13 Jahre in der Projektleitung sowie Öffentlichkeitsarbeit/PR für mehrere Fachmessen und Kongresse im Bereich der Energieeffizienz im Gebäudebereich und der Erneuerbaren Energien sowie in kommunalen Klimaschutzthemen. Seit Mai 2021 Aufbau und Projektleitung des Kompetenzzentrum Abwärme bei der Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz - Umwelttechnik BW.

Foto: Umwelttechnik BW GmbH