TAG 1:  7. Oktober 2020

09:00 Uhr
09:00 10:45
Plenum 1 | NEUE WEGE ZU KLIMASCHUTZ UND RESSOURCENEFFIZIENZ

Staatsministerium Baden-Württemberg
Umweltministerium Baden-Württemberg

  • Impulsvortrag

    Winfried Kretschmann MdL, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg
  • Video-Special: Damit's am Südpol kalt bleibt

  • Talkrunde „Klimabündnis Baden-Württemberg"

    Dr. Marc Beise, Leiter der Wirtschaftsredaktion, Süddeutsche Zeitung
  • Viel mehr als Klimaschutz: Der Umweltminister im Dialog mit Teilnehmer*innen

    Franz Untersteller MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg
10:45 Uhr
10:45 11:00
Digitale Kaffeepause
11:00 Uhr
11:00 11:25
Plenum 2 | INNOVATIONSKULTUR UND KONGRESS LAB

Umwelttechnik BW GmbH

  • Impulsvortrag

    Dr. Tim Gegg, Bereichsleiter Digitalisierung, ANDREAS STIHL AG & Co. KG, Geschäftsführer STIHL Digital GmbH und Geschäftsführer SDP Digitale Produkte GmbH
  • Vorstellung KONGRESS LAB

    Dr.-Ing. Hannes Spieth, Geschäftsführer, Umwelttechnik BW GmbH
  • Vernetzung zum KONGRESS LAB

    Armin Eichhorn, Facilitator KONGRESS LAB
11:25 Uhr
11:25 12:25
Forum 1 | Green Deal – Chancen und Perspektiven für die Kreislaufwirtschaft

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

11:25 12:25
Forum 2 | Auf dem Weg zur Circular Economy: Kreislaufschließung großer Stoffströme

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

11:25 12:25
Forum 3 | Verpackungen in der Circular Economy – Die Rolle der Normung im Spannungsfeld von Umweltgesetzgebung und Verbrauchererwartung

DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

11:25 12:25
Forum 4 | Klimaneutral Ressourcen aus der Kläranlage zurückgewinnen

Umwelttechnik BW GmbH

11:25 12:25
Forum 5 | Ultraeffizienz und Digitalisierung

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

11:25 12:25
Forum 6 | Anforderung, Herausforderung, Umsetzung: Ökodesign in Unternehmen

Umwelttechnik BW GmbH

11:25 12:25
Forum 7 | Potenziale der Künstlichen Intelligenz für eine nachhaltige Entwicklung

Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI)

12:25 Uhr
12:25 12:45
Digitale Table Talks
Dialog
12:45 Uhr
12:45 13:30
Digitale Mittagspause
13:30 Uhr
13:30 13:50
Facing Challenges during „The Last 300“ Expedition
Dialog
13:50 Uhr
13:50 16:00
Commitment Talks: Klimaschutz im Unternehmen
Präsentation und Dialog
13:50 14:50
L-Bank Lounge

Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank

TAG 2:  8. Oktober 2020

09:00 Uhr
09:00 09:55
Plenum 3 | KÜNSTLICHE INTELLIGENZ ZUR STEIGERUNG DER RESSOURCENEFFIZIENZ

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

  • Impulsvortrag

    Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg
  • Ressourceneffizienz in der Automation – Ganzheitliche Lösungen durch Industrie 4.0 und KI

    Dr. Frank Melzer, Vorstand Produkt- & Technologie-Management, Festo SE & Co. KG
  • Quality & Material – KI als Enabler für eine ressourceneffiziente Produktion

    Prof. Dr. Marco Huber, Leiter Zentrum für Cyber Cognitive Intelligence ZCCI, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Präsentation und Dialog
09:55 Uhr
09:55 10:00
KONGRESS LAB: Unterstützungsbedarf
Präsentation
10:00 Uhr
10:00 11:00
Forum 8 | Resiliente Rohstoffversorgung und Wertschöpfungsketten für die Industrie

Institut für Industrial Ecology (INEC) – Hochschule Pforzheim, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien

10:00 11:00
Forum 9 | Substitution von Mikrokunststoffen in der Industrie – eine Utopie?

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

10:00 11:00
Forum 10 | Nachhaltiges Bauen: Wie kreislauffähig können Baustoffe sein?

Umwelttechnik BW GmbH

10:00 11:00
Forum 11 | Für die Zukunft gerüstet: Wie Unternehmen mit Kosten- und Energieeffizienz vorsorgen

KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

10:00 11:00
Forum 12 | Boosting Künstliche Intelligenz – KI als Treiber der Zukunft?

Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg beim VDMA e. V. Baden-Württemberg

10:00 11:00
Forum 13 | Bioökonomie: Ressourceneffizienz durch Bionik

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

10:00 11:00
Forum 14 | Metallrecycling – Beiträge zur Rohstoffversorgung

Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

10:00 11:00
Forum 15 | Obhutspflicht, Herstellerverantwortung, Re-Use

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

11:00 Uhr
11:00 11:20
Digitale Table Talks
Dialog
11:20 Uhr
11:20 11:35
Digitale Kaffeepause
11:35 Uhr
11:35 13:00
Plenum 4 | KUNSTSTOFFRECYCLING UND PITCHES DES KONGRESS LAB

Umweltministerium Baden-Württemberg
Umwelttechnik BW GmbH

  • Diskussionsrunde Kunststoffrecycling

    Helmfried Meinel, Ministerialdirektor, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Dietmar Böhm, Vorstand, GreenCycle Stiftung & Co. KG Kerstin Erbe, Geschäftsführerin Ressort Produktmanagement, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG Gunda Rachut, Vorstand, Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister Reinhard Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter, Werner & Mertz GmbH
  • Pitch Präsentation KONGRESS LAB und Voting

    Dr.-Ing. Hannes Spieth, Geschäftsführer, Umwelttechnik BW GmbH Dr. Marc Beise, Leiter der Wirtschaftsredaktion, Süddeutsche Zeitung
Präsentation und Dialog
13:00 Uhr
13:00 13:10
Abschluss KONGRESS BW 2020