Alexandra Engelt, Senior Projektkoordinatorin, DIN – Deutsches Institut für Normung e. V.

Alexandra Engelt

Senior Projektkoordinatorin, DIN – Deutsches Institut für Normung e. V.

Alexandra Engelt ist Verpackungsingenieurin und seit über zehn Jahren bei DIN e. V. in verschiedenen Bereichen der strategischen Unternehmensausrichtung tätig. Im Rahmen nationaler und europäischer Forschungs- und Innovationsförderung hat sie die Erschließung neuer Normungs- und Standardisierungsthemen vorangetrieben und besitzt umfassende Erfahrung in der Bearbeitung komplexer Projekte in Themenfeldern wie Circular Economy, Energiewende und Künstlicher Intelligenz. Sie ist aktuell in der Geschäftsfeldentwicklung Circular Economy bei DIN e. V. tätig.

„Circular Economy hat die Umstellung der Wertschöpfung zum Ziel – weg von der linearen Wegwerfgesellschaft hin zum zirkulären Modell. Normen und Standards können die Circular Economy aktiv unterstützen. Sie tragen dazu bei, Terminologie und Schnittstellen zu vereinheitlichen. Damit wird eine klare Kommunikation und ein geeigneter Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Marktakteuren im Kreislauf sichergestellt.“

Foto: Privat