Dr. Beate Ginzel, Leiterin Referat Digitale Stadt, Stadt Leipzig

Dr. Beate Ginzel

Leiterin Referat Digitale Stadt, Stadt Leipzig

Beate Ginzel hat Architektur in Deutschland und Finnland studiert und als Architektin in Deutschland, den Niederlanden und Tansania gearbeitet. Von 2004 bis 2014 war sie Dozentin und Wissenschaftlerin an der Universität Leipzig und promovierte im Bereich Stadtentwicklung. Von 2014 bis 2019 war sie Abteilungsleiterin im Amt für Stadterneuerung und Wohnbebauung der Stadt Leipzig. In dieser Funktion war sie sowohl für den Aufbau und die Koordination des Smart City-Prozesses als auch für die Implementierung und Umsetzung wohnungspolitischer Instrumente der Stadt Leipzig verantwortlich. Seit April 2019 leitet Beate Ginzel das Referat Digitale Stadt im Dezernat Wirtschaft, Arbeit und Digitales der Stadt Leipzig.

„Die Gestaltung und Umsetzung der digitalen Transformation ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nur in enger Kooperation von Verwaltung, kommunalen Unternehmen, Stadtgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft gelingen kann. Die intelligente, souveräne Nutzung digitaler Anwendungen bietet uns die Chance, den komplexen Herausforderungen des Klimawandels, der integrierten Stadtentwicklung gut vernetzt und datengestützt zu begegnen und die Innovationsentwicklung zu stärken.“

Foto: Olaf Martens