Dr. Christian Kühne, Geschäftsführer, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien – ​Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Dr. Christian Kühne

Geschäftsführer, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien – ​Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Dr. Christian Kühne war viele Jahre in der Umweltverwaltung Baden-Württemberg tätig. Er verantwortete im Umweltministerium Baden-Württemberg den Bereich Umwelttechnik und Ressourceneffizienz  zuletzt in der Funktion als stellvertretender Referatsleiter Umwelttechnik, Forschung und Ökologie. Zu seinen Aufgaben gehörten die Einführung des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg, die Durchführung der Akteursplattform Ressourceneffizienz, die Erarbeitung der Landesstrategie Ressourceneffizienz sowie zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprogramme und -projekte wie die Ultraeffizienzfabrik oder die industrielle Demontage. Er initiierte und organisierte den ersten Ressourceneffizienzkongress Baden-Württemberg und spätere Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongresse Baden-Württemberg. Seit Herbst 2019 ist er Geschäftsführer des THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien – eine gemeinsame Initiative der Politik und Industrie. Der THINKTANK ist am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) angesiedelt.


Foto: Privat