Hans-Jürgen Schneider, Werksleiter, ZF Friedrichshafen AG

Hans-Jürgen Schneider

Standortleiter Schnweinfurt, ZF Friedrichshafen AG


 „Verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln erfordert neben den ökonomischen Aspekten immer auch die Betrachtung der ökologischen Auswirkungen, damit es nachhaltig wirkt. Das ist dann erfolgreich, wenn alle mitwirken. Deshalb ist ein zentraler Schlüssel für Nachhaltigkeit die Einbeziehung der Mitarbeiter: Jeder muss verstehen, warum wir etwas machen und wie wir es machen.”

Hans-Jürgen Schneider blickt als gelernter Elektroingenieur auf eine über 30jährige Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie zurück und hat dort in verschiedenen verantwortlichen Positionen die Entwicklung begleitet. Derzeit ist er Standortleiter des Standortes Schweinfurt der ZF Friedrichshafen AG, der zugleich die Zentrale der Division E-Mobility des weltweit drittgrößten Automobilzulieferers ist.