Jörg Höppner, Geschäftsführer, Verband Metallverpackungen e. V. (VMV)

Jörg Höppner

Geschäftsführer, Verband Metallverpackungen e. V. (VMV)


Jörg Höppner, Geschäftsführer beim Verband Metallverpackungen e.V. (VMV) in Düsseldorf. Der Maschinenbauingenieur ist seit beinahe dreißig Jahren in leitenden Funktionen bei Verbänden tätig, zunächst beim Verband der Technischen Überwachungsvereine e.V. (VdTÜV) – dort hatte er in seiner letzten Funktion die Leitung des Berliner Büros inne – und seit 2002 beim Verband Metallverpackungen e.V. (VMV).

Als „Verbandsmann“ und Netzwerker ist er auch Vorsitzender und Mitglied in diversen nationalen, europäischen und internationalen Normungsgremien, u.a. Vorsitz „GMP / Präventivprogramme / Hygienemanagement im Bereich der Packmittelerzeugung für Lebensmittel“, Vorsitz DIN-Normungsausschuss Verpackungswesen NAV, Mitglied „Circular Economy“ (ISO und DIN) sowie Generalsekretär diverser internationaler Verbände, in denen die Hersteller von Metallverpackungen und Industrieverpackungen organisiert sind. In dieser Funktion ist er auch Sprecher für das Segment „Metallverpackungen“ im UN-Sub-Committee of Experts on the Transport of Dangerous Goods (dieser „United Nations Body“ ist für die Erstellung der sogenannten Recommendations on the Transport of Dangerous Goods” verantwortlich). Ferner ist er Mitglied der Jury „Deutscher Gefahrgut-Preis“, der von der Redaktion des Gefahrgut-Magazins „gefährliche ladung“ ausgelobt wird, und hat an den Arbeiten zum „Mindeststandard zur Bemessung des recyclinggerechten Designs von Verpackungen“ mitgewirkt.


Foto: Privat