Markus Vatter, Mitglied des Vorstands, SICK AG

Markus Vatter

Mitglied des Vorstands, SICK AG


"Ressourceneffizienz ist essentiell für nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum und sollte in jeder Wertebilanz eines Unternehmens Berücksichtigung finden. Ohne signifikante Einsparungen von Material, Energie und Emissionen kann bei weiter wachsender Weltbevölkerung Wohlstand für alle nicht erreicht werden. Deshalb ist Ressourceneffizienz nicht optional sondern zwingend notwendig.“

Seit dem 1. Juli 2006 ist Markus Vatter Mitglied des Vorstands der SICK AG, in dem er für die Ressorts Controlling, Finance & IT verantwortlich ist.

Markus Vatter wurde 1966 in Wiesbaden geboren. Nach Abschluss seines Studiums an der Technischen Universität Darmstadt startete der Wirtschaftsingenieur seine berufliche Laufbahn bei der Robert Bosch GmbH, Stuttgart. Anschließend war er bei der Müller Weingarten GmbH beschäftigt, bevor er 2001 zur KaVo Dental GmbH, Biberach, wechselte. Dort war er zuletzt kaufmännischer Geschäftsführer.