Peter Kurth, Senator a. D., Präsident, BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.

Peter Kurth

Senator a. D., Präsident, BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.


Seit dem 28. Oktober 2009 ist Herr Kurth geschäftsführender Präsident des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. und seit Januar 2020 Präsident der Fédération Européenne des Activités de la Dépollution et de l´Environnement (FEAD). Zuvor war er von 2001 bis 2009 Mitglied des Vorstandes der ALBA AG und bis 2006 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses.

Herr Kurth hat Rechtswissenschaften und politische Wissenschaften in Bonn und in Freiburg/Breisgau studiert, hatte anschließend verschiedene Tätigkeiten beim Land Berlin inne und war bei der Deutschen Bank und bei der Deutschen Bank-Kreditbank tätig.


Foto: Privat

Agenda:

13. Oktober 2021
14:30 16:00
Plenum 3 | RACING FOR RESOURCES – SETZEN WIR AUF DIE RICHTIGEN PFERDE?
  • Ressourceneffiziente Produktion und Kreislaufwirtschaft – Der Beitrag der Wissenschaft

    Prof. Dr. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales am Karlsruher Institut für Technologie
  • Rein in eine Wirtschaft ohne Müll: Mit weniger Ressourcenverbrauch mehr Wohlstand schaffen

    Dr. Bettina Hoffmann MdB, BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, Sprecherin für Umweltpolitik und Umweltgesundheit, Mitglied im Umweltausschuss und Obfrau im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung
  • Richtung Kreislaufwirtschaft ja - aber mit Augenmaß und richtigen Prioritäten

    Dr. Thomas Unnerstall, Buchautor, Unternehmensberater, Lehrbeauftragter
  • „Grüner Stahl“ nicht mit teurem Wasserstoff, sondern mit klimafreundlichem Stahlschrott – die Branche hat die Pferde längst gesattelt!

    Bettina Schuler-Kargoll, Geschäftsführerin der Schuler Rohstoff GmbH
  • Wie sieht die Entsorgungswirtschaft in 30 Jahren aus?

    Peter Kurth, Senator a. D., Präsident, BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.
  • Podiumsdiskussion

    Prof. Dr. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales am Karlsruher Institut für Technologie Dr. Bettina Hoffmann MdB, BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, Sprecherin für Umweltpolitik und Umweltgesundheit, Mitglied im Umweltausschuss und Obfrau im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung Dr. Thomas Unnerstall, Buchautor, Unternehmensberater, Lehrbeauftragter Bettina Schuler-Kargoll, Geschäftsführerin der Schuler Rohstoff GmbH Peter Kurth, Senator a. D., Präsident, BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.
16:30 17:45
Forum 1 | Neue Landesregierung, neue KOA – was bedeutet das für die Kreislaufwirtschaft im Südwesten?

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg