Plenum 2: , 11:30 - 13:00 Uhr, Hegel-Saal

FAHRPLAN KLIMANEUTRALITÄT: STRATEGIEN AUS DER INDUSTRIE

Thekla Walker MdL, Sabine Nallinger, Dr.-Ing. Jochen Weyrauch, Prof. Dr.-Ing. Alexander Sauer, Prof. Dr. Mario Schmidt, Dr.-Ing. Hannes Spieth, Armin Eichhorn

Der Handlungsdruck durch die Politik steigt weiter. Wie realistisch ist Klimaneutralität im Spannungsfeld von zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit und praktischer Umsetzbarkeit? Forschung und Industrie liefern Lösungsansätze für die unternehmerische Realität von heute und morgen.

Wegweisend auf dem Weg zur Klimaneutralität sind unter anderem innovative Lösungen aus den Bereichen Ressourceneffizienz und Zirkularität. Im KONGRESS LAB entwickeln Start-ups aus der Bandbreite der Greentech-Branchen in nicht einmal 48 Stunden ihre Geschäftsidee weiter und pitchen um den Titel des LAB LEADERS 2021.

Klimaneutralität im Land bis 2040 - Baden-Württemberg setzt den Maßstab

Konsequente Klimapolitik als Voraussetzung für die künftige Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie

Enabler für eine nachhaltige Transformation: Die Rolle des Maschinen- und Anlagenbaus auf dem Weg zur Klimaneutralität