Forum 1 : , 16:30 - 17:45 Uhr, Hegel-Saal

Neue Landesregierung, neue KOA – was bedeutet das für die Kreislaufwirtschaft im Südwesten?

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz sind eng miteinander verknüpft. Die neue Landesregierung hat daher in ihrer Koalitionsvereinbarung neben dem Schwerpunkt des Klimaschutzes auch wichtigen Themenstellungen der Kreislaufwirtschaft eine zentrale Rolle zugemessen. Bleibt Baden-Württemberg Fortschrittsland der Kreislaufwirtschaft? Welche Folgen sich aus diesen Zielstellung für die Entsorgungswirtschaft, die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger und die Behörden ergeben und welche konkreten Maßnahmen daraus abzuleiten sind, wollen wir in einer moderierten Diskussion vorstellen.

Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz – Baden-Württemberg als Vorreiter

Nachhaltige Kreislaufwirtschaft in den Landkreisen – kommunaler Beitrag zum Klimaschutz

Podiumsdiskussion